Sonnenäcker

Es ist eines der beliebtesten Projekte des Netzwerkes: die UNSER LAND Sonnenäcker! Auf einem 100 Meter langen Bifang (Kartoffeldamm) bauen Hobbygärtner gegen eine geringe Pacht Gemüse, Salat, Kräuter, Blumen und einiges mehr an. An weit über 40 Standorten im gesamten Netzwerkgebiet stellen Landwirte ihre Ackerflächen dafür bereit.

Sonnenäcker bereichern nicht nur den Speiseplan, sie bieten auch einen wunderbaren Erfahrungsraum: Säen, wachsen, ernten – das Erleben des Jahreskreises in der Natur ist von großem Wert für die ganze Familie, sensibilisiert für die Zusammenhänge in der Natur, saisonale Kreisläufe und den Wert eines Lebensmittels.

Die Planungen für die neue Sonnenackersaison beginnt immer am Anfang des neuen Jahres. Nähere Informationen, wie Termin des Informationsabends oder Reservierungsbedingungen stehen auf der Seite der jeweiligen Solidargemeinschaft zur Verfügung.

UNSER LAND Bauern vermieten Ihnen Teilflächen auf ihren Äckern, auf denen Sie mit Lust und Freude Gemüse, Kräuter und Blumen ziehen können: Die Flächen bereitet der Landwirt zum Zeitpunkt des Kartoffellegens (ca. Mitte April) vor. Dabei legt er mit dem Häufelpflug die Kartoffeldämme "Bifänge" an.

Ihre Vorteile:

  • Ihr Gemüse gedeiht auf Ackerböden viel besser als im Garten
  • Sie säen, hacken und ernten, alles andere besorgt die Natur
  • Ihr Gemüse wird nicht gedüngt oder gespritzt
  • Nach dem Abernten können Sie Kraut und Blattmasse liegenlassen, es wird zum Vorteil des Bodens mit untergepflügt
  • Sie erhalten auf Wunsch eine qualifizierte Betreuung, Anbauempfehlungen und Verarbeitungshinweise

Vorteile für Mensch und Natur:

  • Sonnenäcker tragen zur biologischen Vielfalt der Natur bei
  • Sie erleben intensiv die engen Kreisläufe der Natur
  • Sie erfreuen sich an den frisch geernteten Früchten Ihrer Arbeit

Die Vielfalt der Pflanzen macht Sonnenäcker zu ganz besonderen Gärten, in denen die Fülle und der Reichtum der Natur wachsen und gedeihen!

Sonnenäcker gibt es in folgenden Solidargemeinschaften:

3A 3BL 3DAH 3EBE 3LL  3OL 3STA 3WEIL 3WERD
Links & Downloads:

Buchtipps:

  • "Feldversuch - Unser Stück Land vor den Toren der Stadt": Max Scharnigg beackert zusammen mit seiner Frau einen UNSER LAND Sonnenacker vor den Toren Münchens. Sie erleben den Kreislauf der Natur und berichten ehrlich und mit viel Selbstironie.
  • "Vorrat halten": Über die Kunst der Vorratshaltung von frischen und regionalen Lebensmitteln informiert Sie das neu erschienene Buch „Vorrat halten“ von Hildegard Rust. Es freut uns, dass wir im Buch auf Seite 34 als Beispiel einer Regionalinitiative genannt werden.

3A 3BL 3DAH 3EBE 3LLHerz mach mit 3M 3OL 3STA 3WEIL 3WERD

3UL

3A

3BL

3DAH

3EBE

3LL

3M

3OL

3STA

3WEIL

3WERD