10.02.20 WERDENFELSER LAND informiert zu den Sonnenäckern im Landkreis

Zwei Veranstaltungen bieten Vorschau auf den Frühling! Eigenes frisches Gemüse anbauen, dazu die passenden Kräuter und bunte Blumen für die heimische Blumenvase, zusätzlich gesunde Bewegung an frischer Luft: all das bieten die Sonnenäcker.

Gemäß dem Motto 'Ein Garten auf dem Feld' gibt es ab Mai über die Solidargemeinschaft WERDENFELSER LAND wieder die Idee der Sonnenäcker zu erleben: mit inzwischen neun Ackerflächen im ganzen Landkreis Garmisch-Partenkirchen (in Ohlstadt, Weichs, Garmisch, Farchant, Oberau, Oberammergau, Bad Kohlgrub, Murnau und heuer neu: Großweil) können Gartenbegeisterte ein Stück Sonnenacker für eine Saison pachten: „Ich freue mich sehr, dass unser Angebot der Sonnenäcker so viele treue Anhänger hat, die über die Jahre zu wirklichen Expert*innen geworden sind!“, so Kathi Benedikt als 1. Vorsitzende der Solidargemeinschaft WERDENFELSER LAND. Sie kümmert sich als Sonnenäcker-Beauftragte der Solidargemeinschaft um all die vielfältigen Aufgaben, sie steht im Kontakt mit den 'Pächtern für einen Sommer', mit den Bauern, die die Flächen vorbereiten, mit den Gemeinden und Pfarreien, die die Flächen zur Verfügung stellen. 

Die Übergabe ist wie in den Vorjahren um den 1. Mai geplant; je nachdem wie das Wetter mitspielt. Zuerst wird die Fläche im Spätwinter gefräst und mit Nährstoffen aus Mist, Hornspänen und Gesteinsmehl versorgt, damit dann ein erfolgreiches Säen, Pflanzen und Ernten für das Jahr gesichert ist. Dabei sind mineralische Dünger oder Spritzmittel streng verboten! Alle Interessierten sind zu zwei Infoveranstaltungen am Di., 03.03. (AOK Gesundheitstreff, Hindenburgstr. 9, Garmisch-Partenkirchen) und Mo., 16.03.2020 (Ohlstadt Rathaus, Leseraum), jeweils 20 Uhr eingeladen. Hier erläutert Kathi Benedikt zunächst die Nutzungsbedingungen und Regeln für die Sonnenäcker. Danach gibt Gartenbäuerin Elisabeth Doll als Expertin ihr Wissen weiter zum Thema 'Pflanzengemeinschaften auf dem Sonnenacker'. Sie geht auf die richtige Auswahl des Saatguts, auf Anzucht, Pflanzung, Bodenbearbeitung  und auch Nährstoffversorgung auf dem Acker ein. Übrigens sind auf den Sonnenäckern jegliche mineralischen Dünger verboten! Beide Veranstaltungen sind kostenfrei und ohne Voranmeldung.

Weitere Infos hier!

3A 3BL 3DAH 3EBE 3LLHerz mach mit 3M 3OL 3STA 3WEIL 3WERD

3UL

3A

3BL

3DAH

3EBE

3LL

3M

3OL

3STA

3WEIL

3WERD

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen zur Cookie-Verwendung finden Sie unter Datenschutz
Ok