10.10.17 Auf den Sonnenäckern gibt’s reiche Ernte

Zum Erntefest hatte die Solidargemeinschaft WERDENFELSER LAND ihre Sonnenäckler, also die Pächterinnen und Pächter auf den Sonnenäckern im Landkreis nach Ohlstadt eingeladen, Aus Bad Kohlgrub, Oberammergau, Garmisch und Weichs wie auch vom Essbaren Garmisch-Partenkirchen kamen die begeisterten Gärtner um von den Erfolgen ihres „Garten auf dem Acker“ zu erzählen, was besonders gut gewachsen und reichen Ertrag gebracht hat – oder auch was als Experiment auch mal nicht so gut gelungen ist.

Z.B. die blauen Kartoffeln, die sich kaum vermehrt hatten – und dann in der dunklen Erde auch kaum zu finden waren. Die Vielfalt allein schon an Roten Rüben, an Salaten in Blattform und Farbe – und dann erst im Geschmack: da kommen sie ins Schwärmen. Dass sie in der Hinsicht jetzt auf jeden Fall schon verwöhnt sind, darüber sind sie sich einig, wenn es dann über den Winter „nur“ das Gemüse aus dem Laden, und nicht frisch vom Sonnenacker gibt.

Die Nachfrage ist, auch von neuen Interessenten, insbesondere für Garmisch sehr hoch. Deshalb würde die Solidargemeinschaft WERDENFELSER LAND noch gerne weitere Flächen dazu pachten, auf denen ein Sonnenacker entstehen kann. Wer hier eine Fläche im Angebot hätte, darf sich sehr gerne bei Kathi Benedikt, 1.Vorsitzende der Solidargemeinschaft und Beauftragte für die Sonnenäcker im Landkreis Garmisch-Partenkirchen melden. Tel. 08841 7223 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Saatgut

3A 3BL 3DAH 3EBE 3LLHerz mach mit 3M 3OL 3STA 3WEIL 3WERD

3UL

3A

3BL

3DAH

3EBE

3LL

3M

3OL

3STA

3WEIL

3WERD

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen zur Cookie-Verwendung finden Sie unter Datenschutz
Ok